Yoga

Yoga ist auch in die Lehre von Ayurveda integriert und gibt uns die Möglichkeit aktiv unseren Körper zu unterstützen.
Es hat positive Wirkung auf Gelenke, Muskulatur und Stoffwecksel. Das Immunsystem wirdt gestärkt und das Herz-Kreislaufsystem wird sanft unterstützt. Auch positive Auswirkungen auf die Verdauung und das Hormonsystem werden beschrieben. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Atmung im Yoga, ein ganz natürlicher Vorgang, dessen wir uns oft gar nicht bewußt sind. Yoga unterstützt uns, die Atmung bewußt zu erleben. Dadurch können wir zu tiefer Entpannung finden und Gedanken können zur Ruhe kommen. Mit Yoga sind aber nicht nur betimmte Körperübungen gemeint, sondern es ist auch ein Weg zu sich selbst.

 

Es gibt eine Vielzahl von Yoga-Richtungen, deren Ursprung bei einem bestimmten Yoga-Meister zu finden ist. Meine Ausbildung bei Rolf Adam war sehr stark von Iyengar-Yoga und Ayurveda beeinflusst. Auf dieser Basis habe ich mich verschiedenen anderen Richtungen geöffnet, die ich mit einbringe, u.a. fließende, sanfte und meditative Abfolgen der Haltungen und die Grundlagen der Atemtypen. Es liegt mir besonders am Herzen auf Ihre eigenen Bedürfnisse einzugehen und die positive Wirkung von Yoga in Ihren Alltag zu integrieren.

Für mein Kursangebot klicken Sie links bitte Kurse an. Für weitere Fragen über meine Kurse rufen sie mich gerne an.

 

    Seminar :  28/29 Mai                                                      Sexualität und der Weg des Herzens